Die Rainbacher Evangelienspiele

Im Jahr 2020 steht auf dem Programm:



Premiere 18. Juni 2020
Weitere Aufführungen:
20., 26., 27. Juni, 03., 04. Juli 2020 :
um 19:30 Uhr:
:
19., 20., 21., 26., 27. Juni,3., 4., 5. Juli 2020 :
um 15:00 Uhr

Information:
ticket@rainbacher-evangelienspiele.at
Tel. 0043 (0) 7716 8028
Mobil 0043 (0) 699 1 92 06 684
Hier können Sie das Plakat downloaden (bitte auf grauem Papier ausdrucken)
[Klick auf Link]


Ysop auf dem Feld

Nachdem sie aus dem Paradies vertrieben worden sind, standen die ersten Menschen vor zwei essentiellen Problemen.
Das erste war die Entwicklung eines sozialen Bewusstseins, zum anderen besitzt der Mensch die Fähigkeit, über sich hinauszudenken.
Daraus entwickelten sich Religionen und Geisteshaltungen, die sich, wie an Abel und Kain aufgezeigt wird, bis zum tödlichen Hass steigern können. Und wir klugen und aufgeklärten Menschen des 21. Jahrhunderts haben immer noch keine schlüssigen Lösungen für diese beiden Probleme gefunden.

----------------------------

Ausschnitt aus dem Stück "PASSION"


----------------------------

Interview und Ausschnitt zum Stück "PASSION"


----------------------------


 

Interview und Ausschnitt zum Stück "TAMAR oder Wie eine Stele"

 


---------------------------------------------

 


---------------------------------------------

Hubert Feichtlbauer
„Sünder als Werkzeuge des Heils“
Die Bibel ist das Buch sehnsuchtsvollen Fragens [zum Artikel]

---------------------------------------------

„Passauer Neue Presse“ vom 16. Juni 2013
Was Friedrich Ch. Zauner und sein Team da auf die Bühne stellen, ist sagenhaft. Spiel, Musik, Gesang vom Feinsten, alles perfekt inszeniert. Man muss nicht nach Wien oder Salzburg fahren, nur 25 Kilometer in den Sauwald. Eine allerwärmste Empfehlung von deinem Passauer Tölpel
(Dr. Stefan Rammer)


Zum Inhalt:
Die Frauen in der Bibel




Fotoauswahl zu den Stücken
2005 bis 2019



2020 erwartet Sie